Erfolgreiches Vater-/Sohngespann: Peter Mücke holt Sieg im Histo-Cup Austria auf dem Pannoniaring

Teamchef, Talentscout, Nachwuchsförderer und in allem erfolgreich. Die Rede ist von Peter Mücke. Der Berliner hat vor seiner Berufung, als Teaminhaber internationalen jungen Talenten zu großen Karrieren im Motorsport zu verhelfen, selbst ins Lenkrad ...

Peter Mücke holt mit Ford Turbo Capri Doppelsieg beim Saisonfinale des Histo-Cups Austria – Auf Red Bull Ring auch zweimal Pole-Position – Peter Mücke: „Es hat Spaß gemacht“

Zweiter diesjähriger Einsatz im Histo-Cup Austria, zweiter Doppelsieg: Peter Mücke, Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft, ADAC Formel 4 und italienischen Formel 4 engagierten Teams kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin, hat ...

Doppelter Einsatz für Peter und Stefan Mücke beim AvD Oldtimer Grand Prix auf Nürburgring – Ein Podestplatz, zwei schnellste Rennrunden und dreimal die Defekthexe

Einen ereignisreichen doppelten Einsatz haben Peter und Stefan Mücke beim 44. AvD Oldtimer Grand Prix am vergangenen Wochenende (12. – 14. August) erlebt. Erstmals in dieser Saison traten Vater und Sohn in einem Rennen mit zwei verschiedenen Fahrzeugen ...

Zwei Siege für Teamchef Peter Mücke als Fahrer im Ford „Zakspeed“ Turbo Capri – Perfekter Saisoneinstieg für Berliner beim Histo Cup Austria auf Panonia-Ring in Ungarn

 Zwei Starts, zwei Siege: Peter Mücke, der Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft, ADAC Formel 4 und italienischen Formel 4 engagierten Teams kfzteile24 Mücke Motorsport, hat am vergangenen Wochenende ...

Erneut zwei Siege für Teamchef Peter Mücke als Fahrer im Ford „Zakspeed“ Turbo Capri – Beim Histo Cup Austria auf dem Salzburgring auch zweimal schnellste Rennrunde

Der Berliner Vollblut-Motorsportler Peter Mücke schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter: Der Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft, ADAC Formel 4 und italienischen Formel 4 engagierten Teams kfzteile24 Mücke Motorsport, hat am vergangenen Wochenende (5./6. September) zwei weitere Siege als Fahrer verbucht. Er setzte sich mit seinem rund 540 PS starken

Zwei Siege für Teamchef Peter Mücke als Fahrer beim Oldtimer Grand Prix auf Nürburgring – Mit Ford „Zakspeed“ Turbo Capri im Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft ganz vorn

Der Berliner Peter Mücke hat sich selbst das schönste Geschenk zum zehnjährigen Jubiläum seiner Teilnahme beim AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring gemacht. Der Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft, ADAC Formel 4 und italienischen Formel 4 engagierten Teams kfzteile24 Mücke Motorsport hat am Wochenende (7. – 9. August) mit seinem 540 PS starken Ford „Zakspeed“ Turbo Capri als Fahrer zwei Gesamtsiege im

Teamchef Peter Mücke vor zweitem Einsatz 2015 als Fahrer – Mit Ford „Zakspeed“ Turbo Capri im DRM Klassik Pokal auf dem Sachsenring am Start

Zurück an die Stätte einstiger Erfolge heißt es für den Berliner Peter Mücke: Der Chef des in DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft und ADAC Formel 4 engagierten Teams kfzteile24 Mücke Motorsport wird am Wochenende (19. – 21. Juni) beim ADAC Sachsenring Classic seinen zweiten Einsatz 2015 als Fahrer absolvieren. Und das auf einer Rennstrecke, auf der er unter ...

Sieg in der Klasse Y58 beim Drei-Stunden-Rennen ADAC 24h-Classic auf der Nürburgring-Nordschleife

Viel Spaß und ein schöner Erfolg: Peter Mücke, Chef des in der DTM, FIA Formel-3-Europameisterschaft und ADAC Formel 4 engagierten Teams kfzteile24 Mücke Motorsport, hat am Freitag (15. Mai) seinen ersten Einsatz 2015 als Fahrer mit Bravour gemeistert. Zusammen mit seinem DTM-Piloten Daniel Juncadella aus Spanien holte er beim Drei-Stunden-Rennen ADAC 24h-Classic auf der Nürburgring-Nordschleife im ...

Zweimal Zweiter auf dem Nürburgring – Teamchef Peter Mücke mit Einsatz im Ford „Zakspeed“ Turbo Capri im Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft

Mit zwei zweiten Gesamtplätzen ist Peter Mücke, Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport, von seinem zweiten Renneinsatz in diesem Jahr als Fahrer zurückgekehrt. Beim 42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring musste er sich beim Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1972 – 1981 im neu aufgebauten Ford „Zakspeed“ Turbo Capri in dem Feld der ...

Teamchef Peter Mücke im Ford „Zakspeed“ Turbo Capri beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Start – Zwei Rennen auf dem Nürburgring im Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft

Rund 500 historische Rennwagen, ebenso viele Fahrer und Peter Mücke, Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport, mitten drin: Der Berliner wird am Wochenende (8. – 10. August) im von seinem Sohn Stefan Mücke neu aufgebauten Ford „Zakspeed“ Turbo Capri beim 42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring am Start sein. Er wird in dem 540 PS starken Turbo Capri, in dem Klaus Ludwig 16 Siege in der Deutschen Rennsport-Meisterschaft ...

Oldtimer - sehr schnell - eine nicht ganz stille Liebe der Mückes ...

„Zakspeed“ Turbo Capri, Capri RS 2600 „Weslake“, „Zakspeed“ Escort RS 1800 MK2, „Wooding“ Escort RS 1600 MK1…Na, wie klingt das? Für Fans des historischen Motorsports ist das wahre Musik in den Ohren. Klangvolles in Sachen Namen und Sound findet sich in der historischen Armada von Mücke Motorsport Classic...

Ein Bericht von Dieter Sirozynski-Haehnel

Teamchef Peter Mücke im Ford „Zakspeed“ Turbo Capri mit zwei Siegen beim Histo-Cup in Brünn – Stefan Mücke: „Feuertaufe bestanden – Fahrer und Auto haben nichts verlernt“

Rennerlebnis pur: Peter Mücke, Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport, hat am Sonntag (27. April) zwei souveräne Start-Ziel-Siege im Histo-Cup auf der Strecke im tschechischen Brünn eingefahren. Der 67-Jährige setzte sich im von seinem Sohn Stefan Mücke neu aufgebauten Ford „Zakspeed“ Turbo Capri in den beiden Läufen gegen jeweils knapp 40 Konkurrenten ...

Feuertaufe für neu aufgebauten Ford „Zakspeed“ Turbo Capri – Mit Fahrer Peter Mücke beim Histo-Cup in Brünn

Nach einem viel versprechenden Rollout auf dem Lausitzring folgt nun die Feuertaufe: Der Ford „Zakspeed“ Turbo Capri von Mücke Motorsport soll am kommenden Wochenende (26./27. April) mit Peter Mücke als Fahrer beim Histo-Cup im tschechischen Brünn sein Renn-Comeback nach knapp 32 Jahren geben. Letztmals in der Wertung war der 540 PS starke, von einem Vierzylinder-Reihenmotor – Zakspeed-Weiterentwicklung des von Cosworth für Ford konstruierten BDA-Triebwerks, basierend auf ...

Auf zu neuen Ufern und zurück zu den Wurzeln mit Basis-Motorsport pur und mehr: Mücke Motorsport macht’s möglich!

Der Berliner Rennstall, über die Grenzen Deutschlands hinaus allseits bekannte Talentschmiede in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters, verstärkt ab sofort sein Engagement im Rennsport mit historischen Autos. Unter Federführung von Stefan Mücke, ...

Teamchef Peter Mücke holt als Fahrer im Ford Capri Klassensieg auf Nürburgring – Aufholjagd vom Ende des Feldes nach Abflug mit 250 km/h am ersten Tag

Ein Wochenende mit Adrenalin pur hat Peter Mücke, der Chef des Teams kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin, hinter sich. Der Besitzer des Rennstalls aus der deutschen Hauptstadt, der in der DTM, der FIA Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters engagiert ist, ging vom 9. bis 11. August im Rahmen ...

Peter und Stefan Mücke Konkurrenten in Youngtimer-Rennen in Oschersleben – Sohn Stefan zweimal als Zweiter und vor Vater Peter im Ziel

Berlin/Oschersleben (rol) Wenn der Vater mit dem Sohne... Dieses Szenario in einem Rennen hat es am vergangenen Wochenende (7./8. Juli) in der Motorsport Arena von Oschersleben für die Berliner Peter und Stefan Mücke erst das zweite Mal überhaupt gegeben. Vater Peter, Chef des in der DTM, Formel-3-Euroserie und -Europameisterschaft sowie im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport, und Sohn Stefan, GT1-Vizeweltmeister 2011, als Aston-Martin-Werksfahrer in dieser ...

Saisonsiege Nummer drei und vier für Teamchef Peter Mücke im Ford Capri – Zudem zweimal Pole-Position beim Histo-Cup auf dem Salzburgring

Berlin/Salzburg (rol) Einen erfolgreichen „Ausflug“ nach Österreich absolvierte Teamchef Peter Mücke bei den Youngtimern. Bei seiner dritten Saisonstation als Fahrer holte der Berliner im legendären Ford Capri RS (3,4 Liter Hubraum, Baujahr 1974, rund 450 PS) seine Siege Nummer drei und vier in diesem Jahr. Der Besitzer und Chef des in der DTM, Formel-3-Euroserie und -Europameisterschaft sowie im ADAC Formel Masters engagierten ...